Weiterbildung Pferdegestützte Intervention bei psychischen Erkrankungen

Was ist pferdegetsützte Psychotherapie?

 

Der etwas weitläufige Begriff der tiergestützten Therapie ist ein Überbegriff, der sowohl tiergestützte Aktivitäten und tiergestützte Pädagogik als auch die tiergestützte (Psycho-) Therapie einschließt. Tiergestützte Therapie wird durch eine Person mit professioneller, spezifisch therapeutisch/ pädagogischer Ausbildung in Ausübung des spezifischen Berufes durchgeführt oder geleitet.

 

Das Pferd bietet aufgrund seiner körperlichen Eigenschaften die Möglichkeit vielseitiger Beziehungsgestaltung im Sinne von: sich tragen lassen, Fürsorge, Pflege, Reiten und Lenken, Führen und Lehren. Der Einsatz des Pferdes kann daher im Rahmen einer psychotherapeutischen, integrativen Therapie als Ergänzung und Erweiterung des psychotherapeutischen stationären oder ambulanten Settings flexibel und Therapieziel orientiert in den therapeutischen Prozess eingebunden werden, diesen hilfreich katalysieren und um vielgestaltige Handlungsoptionen bereichern.

 

Ziele:

Die  Weiterbildungsseminare  verfolgen das Ziel, therapeutisch Tätigen Optionen der Erweiterung des bisherigen therapeutischen Settings aufzuzeigen. Es werden wichtige Kompetenzen für den therapeutischen Einsatz des Pferdes in Bezug auf verschiedene Krankheeitsbilder erworben  und in der Praxis in Selbsterfahrungsanteilen und Therapiesimulationen umgesetzt. Somit geht es sowohl um fachliche Inhalte als auch um die persönliche Weiterentwicklung hinsichtlich der therapeutischen Arbeit.

 

Teilnahmenvoraussetzungen:

Das Seminarangebot richtet sich an Berufsgruppen mit psychologischem, pädagogischem oder heilkundigem Hintergrund, die bereits im psychotherapeutischen Kontext und/oder Patientenkontakt tätig sind, oder sich in einer Weiterbildung zu einem psychotherapeutischen Beruf befinden.  Im Rahmen der Seminare soll ein Einblick in die Möglichkeiten pferdegestützter Interventionen als Therapieelement, sowie in die notwendigen Grundlagen für deren professionelle Durchführung vermittelt werden.

 

 

Fordern Sie gern unser Currriculum an.