Willkommen im Centro Hipico!

Centro Hipico ist seit 18 Jahren Ausbildungsinstitut und PRE-Zuchtbetrieb in der Gemeinde Oberkrämer, gelegen am nördlichen Berliner Ring bei Oranienburg. Wir arbeiten hier nunmehr erfolgreich seit vielen Jahren in der Therapie und Ausbildung von Reittherapeuten und Coaches, bieten aber auch klassische Reitausbildung sowie eine Vielzahl von Weiterbildungen an. Auf unserer Reitanlage befinden sich zur Zeit elf Pferde der Rasse PRE, von denen sieben voll ausgebildete Therapiepferde sind. Wir legen besonderen Wert auf die sorgsame, gewaltlose Ausbildung unserer Pferde, die in Offenstallhaltung untergebracht sind. Die eigene Zucht und Auswahl von Pferden und ein guter Ausbildungsstand jedes einzelnen Tieres bis Lektionen zur hohen Schule sind für uns die Basis, um angehenden Reittherapeuten, Anfängern, ausgebildeten Reitern und Wiedereinsteigern Optionen zu eröffnen, die einen fundierten Einstieg, entweder in ihr Berufsleben oder in eine vertrauensvolle Mensch-Pferd-Beziehung ermöglichen. Unsere Pferde arbeiten sowohl in Therapieeinheiten als auch im klassischen Dressurunterricht und in der Bodenarbeit, was ausgleichende Anforderungen an sie stellt. Ausritte, täglicher Weidegang für Hengste sowie Ausgleichstraining durch Korrekturberitt, freies Spielen, Dualaktivierung und klassische Bodenarbeit gehören zu unserem Standardprogramm. Jungpferde werden so früh wie möglich in die Beziehungsarbeit mit dem Menschen, ob in therapeutischen Settings oder im spielerischen Lernen von Lektionen am Boden einbezogen.

 

Das Reit- und WeiterbildungsInstitut wurde  von Diplom-Sozialpädagogin Marion Kläschen und ihrem Mann vor nunmehr 20 Jahren aufgebaut. Die Institutsleitung Marion Kläschen arbeitet darüber hinaus als systemische Supervisorin (GST), systemischer Coach (GST), Reittherapeutin, Centred Riding Instructor I und als vom TÜV Rheinland zertifizierte Bildungsmanagerin sowie als Dozentin für Hilfeplanung, Hilfebedarfserfassung sowie in der Organisationsentwicklung und im Projektmanagement. Ihre nunmehr 30-jährige Berufserfahrung in verschiedensten Bereichen der Psychiatrie, Jugendarbeit und Behindertenhilfe bilden das Fundament für den Erfolg des Centro Hipico.